Wawerko.de erweitert seine Do-It-Yourself Plattform um eine Baumarktsuche, Unprojekte e.V. sucht nicht eingereichte oder abgelehnte Projekte f√ľr Ruhr.2010 und Kreative, Selbermacher und Aktivisten treffen sich zum Atoms&Bits Festival im Unperfekthaus. Weiterlesen »

Um ein Unternehmen erfolgreich aufzubauen, wird h√§ufig Kapital ben√∂tigt. Neben den einmaligen Gr√ľndungskosten, wie Investitionen ins Anlageverm√∂gen, z.B. in Grundst√ľcke, Geb√§ude, Einrichtung, Maschinen, Werkzeuge, Fahrzeuge sind unbedingt auch die Anlaufkosten z.B. f√ľr die Werbung, Vorfinanzierung der ersten Auftr√§ge, erster Warenbestand … zu bedenken. Notwendig ist auch eine Planungsreserve, die zus√§tzlich Sicherheit gibt. Auch notwendige Privatentnahmen sind bei der Kapitalbedarfsplanung oft von Bedeutung.

Um diesen Kapitalbedarf zu finanzieren gibt es verschiedene M√∂glichkeiten f√ľr Existenzgr√ľnder:

Kosteng√ľnstige Kredite: Weiterlesen »

Albert Einstein hat gesagt:
 

"Probleme kann man nicht mit der selben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."
 

Also m√ľssen neue Denkweisen her, um die Wirtschaft neu zu positionieren. Querdenker haben es in unserem derzeitigen Systen (noch) schwer, denn es gibt in den F√ľhrungsetagen kaum jemanden, der Verantwortung √ľbernimmt. Kurzfristige Denkweisen sind die Regel, mittelfristige oder gar langfristige Strategien sind verp√∂nt. Die Auswirkungen dieser kurzfristigen Denkweise erleben wir derzeit hautnah. Weiterlesen »

In Essen-R√ľttenscheid trafen wir uns am 26.08.2009 mit der jungen Gr√ľnderin der Wohngemeinschaft Essen, Judith Haselroth, und befragten sie zu ihrem Leben, ihren Projekten und ihren Zukunftsvisionen bez√ľglich der kreativen Designerplattform.
Judith war sehr aufgeschlossen und hat flei√üig aus dem N√§hk√§stchen geplaudert, und so kam ein exklusives Interview heraus, in dem interessante Ideen und pers√∂nliche Hintergr√ľnde vorgestellt werden.

  Weiterlesen »

Die angespannte Haushaltslage der Stadt Dortmund fordert nun mit der Pr√§mierung des Gr√ľndungswettbewerbs Start2Grow ihr erstes Opfer. Diese wird n√§mlich nicht wie geplant am 5. Oktober stattfinden, sondern bereits am 21. September im Anschluss an das Finanzierungsforum. Die Veranstaltung wird dann wohl auch bestimmt ein bisschen weniger Pomp√∂s. Bleibt abzuwarten, ob Buffet und Freibier ebenfalls von der schwierigen Haushaltslage betroffen sind. Weiterlesen »

2009: Die Gesellschaft hat sich ma√ügeblich ver√§ndert. Informationen r√ľcken mehr und mehr in den Fokus jedes Einzelnen. Je aktueller, je besser. Blogs, soziale Netzwerke, Twitter und Co. geh√∂ren f√ľr viele Menschen l√§ngst zum Alltag. Und Unternehmen? Viele haben die Zeichen der Zeit erkannt und ver√§ndern sukzessiv ihre Kommunikationskan√§le und -Strategien. In der Reihe "Corporate Communication" sucht RuhrpottGuerilla Unternehmen, die neue Kommunikationswege gezielt einsetzen, um Zielgruppen direkter anzusprechen und st√§rker zu binden. Weiterlesen »

Wer hat ihn nicht schon mal gehört oder sogar selbst gesprochen, ob bewusst oder unbewusst, den guten alten Dialekt des Ruhrgebiets.
Tief verwurzelt in die Geschichte und die Kultur des Ruhrgebiets, hat sich das Ruhrgebietsdeutsch seit seiner Enstehung, durch das Aufbl√ľhen des Kohlebergbaus 1850 und die Einfl√ľsse des Westf√§lischen und Niederfr√§nkischen, mehr oder weniger stark in den K√∂pfen der Ruhrgebietler gehalten.

Weiterlesen »

Westdeutsche Debattier-Meisterschaft zum ersten Mal im Ruhrgebiet

Jedes Jahr werden, von dem Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH), unter den Debattanten/innen aus ganz Deutschland Redewettstreite zu den verschiedensten Themen ausgefochten. Am 17. und 18. April 2010 ist es wieder soweit: Die Debattier-Szene der Hochschulen aus ganz Deutschland kommt in die Kulturhauptstadt. Weiterlesen »

Sie suchen einen Ort, an dem Sie in aller Ruhe st√∂bern k√∂nnen, der absolut individuelle und einzigartige Produkte und auch Designerware bietet und an dem Sie sich einfach wohlf√ľhlen k√∂nnen?
Dann sind Sie in der "Wohngemeinschaft" in Essen-R√ľttenscheid genau richtig! Denn hier finden Sie, fernab von unpers√∂nlichen und √ľberlaufenden Einkaufszentren, ein Sortiment vor, das vom Schl√ľsselanh√§nger √ľber Kinderprodukte und Kleidung bis hin zu M√∂beln und Gebrauchsgegenst√§nden f√ľr den Haushalt und zum Dekorieren reicht.

Weiterlesen »

Die Kunst- und Kulturorganisation „zone E“ aus Essen stellt seit geraumer Zeit Werke von K√ľnstlern aus dem Ruhrgebiet aus. 
Bis zum 19.09.2009 haben alle Interessierten noch die M√∂glichkeit die Kunstwerke von dem, im Ruhrpott arbeitenden K√ľnstler, Knut Wolfgang Maron anzuschauen und sich von seinen magischen Landschaftsimpressionen inspirieren zu lassen. Weiterlesen »