Am Donnerstag (15.10.09) ist es soweit – dann wird auch in Dortmund als drittem Standort nach Bochum und Duisburg ein leuchtend gelber, gro├čer Ballon des Projekts Schachtzeichen, das eines der Highlights der Kulturhauptstadt Ruhr 2010 darstellt, zu sehen sein.├ťber der Zeche Adolf von Hansemann in Dortmund-Mengede wird das Schachtzeichen ab 11 Uhr bei der gleichzeitig beginnenden Presse- und Informationsveranstaltung im Bildungszentrum der Handwerkskammer Dortmund (Hansemann Barbarastr. 7) schweben und sich abends in ein leuchtendes, weithin erkennbares NachtZeichen verwandeln.Zur Veranstaltung bei der Gespr├Ąchspartner wie Projektsponsor Udo Dolezych, Stadtrat J├Ârg St├╝demann und Ruhr.2010-Vorsitzender Fritz Pleitgen anwesend sind, sind alle Interessenten gerne eingeladen.

Start vom "TV-Lernsender.NRW" auf eigenem Kabelplatz

Vergangenen Mittwoch ist der Allgemeinheit das Pilotprojekt ,,Ausbildungs- und Erprobungsfernsehen in NRW'' durch die Landesanstalt f├╝r Medien NRW (LfM) vorgestellt worden.Im Rahmen dieses Vorhabens wird der ,,TV-Lernsender.NRW'', welcher durch das Institut f├╝r Journalistik der TU Dortmund organisiert und von dessen Studenten redaktionell betreut und zusammengestellt wird, ein nichtkommerzielles Fernsehprogramm zeigen. Verbreitet wird der Sender im digitalen Kabel von Unity Media. Unter der Koordination des ZDF Journalisten und Wissenschaftlers Prof. Dr. Michael Steinbrecher ist dieser zudem bereits seit dem 1.Juli 2009 im Testbetrieb.

Ist ziemlich ruhig hier. Warum hinterl├Ąsst Du nicht einen Kommentar?

  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen